BEVOR DU DIE HEIMAT VERLÄSST:

GESUNDHEIT

Es ist immer wichtig, sich den Impfungen, die vor der Abreise benötigt werden und den Risiken, denen man während der Arbeit ausgesetzt sein könnte, bewußt zu sein. Jedes Land hat verschiedene Regelungen für Impfungen, die nötig sind, um in das Land einzureisen. Manche Länder erlauben es, einzureisen, ohne eine Bestätigung über erhaltene Impfungen vorzulegen. Andere verlangen eine schriftliche Bestätigung. Das "Center of Disease Control" ist eine wunderbare Website, die genaue Informationen für die benötigten Impfungen für jedes Land preisgibt. Der Link ist http://wwwn.cdc.gov

Dort kannst du alle Länder der Welt auf ihre genauen Regulierungen bezüglich Impfungen, die zur Einreise benötigt werden, überprüfen.

Wenn du bestimmte Medikamente einnehmen mußt und an diese gewöhnt bist, nimm diese mit dir und gehe sicher, dass du genügend für den gesamten Aufenthalt in Südamerika mit dir hast. Besonders wichtig ist es auch, einen generellen Gesundheitscheck beim Doktor in deiner Heimat vor der Abreise durchzuführen. Das wird dir nicht nur die nötige Sicherheit, dass alles in Ordnung ist, geben, sondern auch helfen, die physischen und mentalen Hürden, denen du ausgesetzt sein wirst, zu meistern.

REISERICHTLINIEN

Gehe sicher, dass du jede Art von Visa oder sonstigem Dokument überprüfst bevor du deine Reise antrittst. Solltest du keinen Reisepass besitzen kann es einige Zeit dauern, einen zu bekommen. Deshalb zahlt es sich aus, rechtzeitig zu planen. Jedes Land hat unterschiedliche Visumsbestimmungen und auch unterschiedliche Bestimmungen, was die Länge des Aufenthalts betrifft. Nimm rechtzeitig Kontakt mit der örtlichen Botschaft oder dem Konsulat in deiner Heimat auf.

Wenn du die Reise antrittst, ist es immer gut über die Währung des Ziellandes sowie die Verfügbarkeit von Banken und Geldausgabeautomaten Bescheid zu wissen. In Lateinamerika gibt es in den meisten Städten Banken, wo du Geld abheben und in die lokale Währung umwechseln kannst. Manche Geschäfte verlangen Gebühren, wenn du eine Kreditkarte verwenden willst. Überprüfe dies genau oder du könntest mehr Geld ausgeben, als dir lieb ist. Sei stets sicher und klug, wenn es darum geht, wichtige Dokumente, Passwörter und Geld aufzubewahren - idealerweise in einem Safe oder an einem sicheren Platz. Weiters wirst du in den meisten südamerikanischen Ländern auf der Straße Leute finden, die dir anbieten, dein Geld in lokale Währung umzuwechseln. Es wird geraten, diese Art der Geldwechslung absolut zu vermeiden. Wechsle Geld nur in den Banken oder bei bekannten Geldwechselorganisationen. Viele Straßenverkäufer würden dir - bei einer sehr guten Wechselrate - Falschgeld verkaufen, welches in dem Land, in dem du deine Zeit verbringst, nicht verwenden werden kann. Wenn du diese Ratschläge befolgst, solltest du auf einem guten Weg sein, das meiste aus deinem Geld zu machen, während du in Südamerika deine Zeit verbringst.

VORBEREITUNGEN

Es wird dir sehr helfen, bereits vor der Ankunft einen guten Wissenstand über das Land zu haben, in dem du arbeiten wirst. Sich bereits vor Abflug auf die Sprache einzustellen oder vor Ort in Sprachschulen anzumelden wird dir die Arbeit in dem Land sicherlich erleichtern und auch die Umstellung wird dir einfacher fallen. Es ist außerdem wichtig, die Kultur und Gewohnheiten des Landes zu studieren, damit dir der Kulturschock bei der Ankunft erspart bleibt. Südamerika ist im Generellen bekannt für seine Verwandtschaftskultur, eine relativ langsamen Lebensstil und für den Genuß von Arbeit und Freizeit. Für viele, die aus der westlichen Hemisphäre kommen, mögen manche Traditionen oder Details des täglichen Lebens äußerst komisch wirken. Es gibt sehr viele Bücher über jedes Land in Südamerika. Diese werden dir helfen, dich auf minutiöse Details vorzubereiten, etwa das Wetter, aber auch auf andere Sachen wie den politischen und religiösen Hintergrund.

FREIWILLIGENPROJEKTE

Testimonials
The airport pickup is perfect.The family is very good. I am sharing the house with another volunteer and we are fine and well looked after and do not have any complaints...
© 2010 volunteerworklatinamerica.org    All rights reserved
Phone: (+51) 84 26 2345 - fax: (+51) 84 24 1422
Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0
Follow us on: